Was versteht man unter einer Lachsforelle?

Stand:
Essen, Trinken und Genuss – hätten Sie‘s gewusst?
Vier Lachsforellen liegen auf einer schwarzen Platte, daneben zwei Zitronenspalten, eine kleine Schüssel mit grobem Salz und frische Kräuter
Off

Die Lachsforelle ist keine eigene Fischart, sondern ein Sammelbegriff für verschiedene Forellenarten mit rötlich gefärbtem Fleisch. Dazu zählen Bach-, See-, Meer- und Regenbogenforelle. Lachsforellen stammen meist aus Aquakultur. Der Zusatz von Carotinoiden zum Fischfutter bewirkt die lachsähnliche Färbung des Fleisches. Diese Methode wird auch bei Zuchtlachsen angewandt. Bei wildlebenden Fischen kann es durch ihr natürliches Futter zu dieser Rotfärbung kommen, etwa bei Meerforellen, wenn sie bestimmte Krebstiere fressen. Lachsforellen sind, wie andere Forellen auch, kräftig im Geschmack. „Ihr Fettgehalt liegt meist etwas höher als bei herkömmlichen Forellen, jedoch niedriger als beim Lachs“, sagt Andrea Danitschek, Ernährungsexpertin bei der Verbraucherzentrale Bayern.

Verwendung in der Küche

Filetierte oder ganze Lachsforellen eignen sich zum Braten, Dünsten oder Grillen. Es gibt sie sowohl frisch als auch tiefgefroren zu kaufen. Als geräucherter Fisch passt sie pur auf Brot und zu Salaten, kann aber auch für Fischaufläufe oder Pastasoßen verwendet werden. Wie alle Fische zählen Lachsforellen zu den leicht verderblichen Lebensmitteln. Sie müssen im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von ein bis zwei Tagen verbraucht werden.

Fragen zu Lebensmitteln und Ernährung?

Das interaktive Lebensmittel-Forum der Verbraucherzentralen beantwortet kostenfrei Fragen zu Lebensmitteln, Ernährung, Verpackung und Kochutensilien. In den vorhandenen Antworten kann jeder stöbern und kommentieren. Hier geht’s zur Seite: www.lebensmittel-forum.de

Eine Familie steht im Supermarkt und schaut auf die mit Lebensmitteln gefüllten Regale.

Service-Reihe: Hätten Sie's gewusst?

Alle Beiträge aus unserer Reihe "Essen, trinken und Genuss - hätten Sie's gewusst?" finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge.

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ratgeber-Tipps

Familienküche
Wie „Familienküche“ ganz entspannt funktionieren kann – das zeigt der gleichnamige Ratgeber der Verbraucherzentrale. Er…
Wie ernähre ich mich bei Krebs?
Dieser Ratgeber hilft wissenschaftlich fundiert bei allen Ernährungsfragen im Zusammenhang mit einer Krebserkrankung.…
Fernwärme

Klageregister eröffnet: vzbv verklagt E.ON und HanseWerk Natur

Seit 2020 haben E.ON und HanseWerk Natur ihre Fernwärmepreise um ein Vielfaches erhöht. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hält die Preiserhöhungen für rechtswidrig und verklagt die Unternehmen. Tragen Sie sich ins Klageregister ein, um an der Sammelklage teilzunehmen.
Justitia Gericht Urteil Recht

Klageregister eröffnet: Jetzt mitmachen bei Sammelklage gegen ExtraEnergie

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) verklagt den Anbieter ExtraEnergie. Es geht um enorme Preiserhöhungen um teilweise mehr als 200 Prozent. Mit der Sammelklage will der vzbv Rückzahlungen für Kund:innen erreichen.
Plastikmüll im Meer

Einwegplastik-Verbot in der EU: Das sind die Alternativen

Eine neue Verordnung hat im Juli 2021 mit einer Reihe von Einwegkunststoff-Produkten Schluss gemacht – darunter Wattestäbchen, Plastikteller oder auch Styropor-Becher. Wir zeigen, um was es dabei genau geht und bewerten die praktischen Alternativen.