Unsere Preise

Stand:
Off

Finanziert wird unsere Arbeit vor allem durch das Land Bayern sowie die Städte und Kreise, in denen wir eine Beratungsstelle unterhalten. Aber auch Sie fördern unsere Verbraucherarbeit - mit Entgelten für Informationen und Beratung, durch den Kauf von Ratgebern und durch Spenden.

  • Pro Beratung erheben wir eine Kostenpauschale von 5 Euro - egal ob persönlich oder telefonisch.
    Ausnahmen: Im Bereich "Ernährung" ist die Beratung kostenlos.
  • Eventuell höhere Beratungskosten (5.- bis 50.- Euro) entstehen bei schriftlichen Beratungen/E-Mail-Beratung. Den genauen Betrag teilen wir Ihnen als "Kostenvoranschlag" nach Eingang Ihrer Frage mit.

  • Im Bereich "Wohnen und Bauen" (nur in Nürnberg) kosten die telefonische Beratung 12,50 EUR / Kurzinformation 5 EUR, die schriftliche Beratung 12,50 EUR und die persönliche Beratung 12,50 EUR für 1/2 Stunde / für 1 Stunde bis 25 EUR je nach Beratungsdauer.

  • Die umfassende Beratung zur privaten Altersvorsorge kostet 75 Euro.

Eine Frau blickt auf eine digitale Anzeige.

Ihre Daten bei Facebook und Instagram für KI: So widersprechen Sie

Facebook und Instagram informieren über Änderungen ihrer Richtlinien. Was Sie dort posten, soll als Trainingsmaterial für Metas KI-Generatoren verwendet werden. Möchten Sie das nicht, können Sie widersprechen. Die Verbraucherzentrale NRW hat Meta deshalb abgemahnt.
Widerruf und Kontaktaufnahme sind nicht möglich

Neue Masche von 1N Telecom: DSL-Vertrag nach Teilnahme an Gewinnspiel

Mit einem gefälschten Online-Gewinnspiel von Aldi lockt das Unternehmen ZooLoo Verbraucher:innen in einen DSL-Vertrag mit der 1N Telecom. Wer teilnimmt, gelangt dann zu einer Auftragsbestätigung für einen Telefontarif des Düsseldorfer Unternehmens. Der Verbraucherzentrale Bundesverband warnt.
Das Foto zeigt im Vordergrund das Logo der FTI Touristik auf einen Smartphone, im Hintergrund ist die Homepage der FTI Touristik zu sehen

FTI Touristik GmbH ist insolvent – was das für Sie bedeutet

Europas drittgrößter Reiseveranstalter, die FTI Touristik GmbH, ist insolvent. Betroffen sind alle Leistungen und Marken, die Sie direkt bei dem Unternehmen gebucht haben. Was Sie jetzt wissen müssen, falls Sie schon unterwegs sind oder Ihre Reise noch bevor steht.