Süße Bohnen-Küchlein

Stand:
Diese veganen Küchlein sind ein leckerer und gesunder Snack für Zwischendurch.
Süße Bohnenküchlein
Off

Zutaten für 10 Stück:

  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • 150 g Haferflocken
  • 4 getrocknete, ungeschwefelte Aprikosen
  • 6 Walnusshälften (ca. 15 g)
  • 1 EL Rosinen (ca. 20 g)
  • 20 g (ungezuckerte) Cornflakes
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 TL Salz
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 250 g weiße Bohnen aus der Dose
  • 30 g Ahornsirup
  • 60 g ungesüßtes Apfelmus


Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Leinsamen mit 3 EL Wasser mischen und etwa 15 Minuten quellen lassen.
  3. 50 g der Haferflocken in einen Küchenmixer geben und mahlen bis Mehl entstanden ist. Zusammen mit den übrigen Haferflocken in eine Schüssel geben.  
  4. Aprikosen in feine Würfel schneiden, Walnüsse klein hacken. Beides mit den Rosinen, Cornflakes, Zimt, Salz und Backpulver zur Flockenmischung geben.
  5. Die Bohnen auf ein Sieb geben und mit Leitungswasser abspülen. Anschließend in einen Mixbecher geben. Ahornsirup und Apfelmus zufügen. Alles pürieren bis eine cremige Masse entsteht.
  6. Diese zusammen mit den Leinsamen zur Flockenmischung geben und mit einem Löffel gut durchrühren, bis eine klebrige Masse entsteht. Zuletzt die Cornflakes vorsichtig unter die Masse rühren.
  7. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Hände mit Wasser befeuchten und aus der Masse 10 kleine Küchlein formen.
  8. Auf mittlerer Schiene im Backofen etwa 20-25 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind.

Die Bohnenküchlein speichern die Wärme im Inneren recht lange. Daher vor dem Verzehr erst auskühlen lassen.
Die Bohnenküchlein halten sich gekühlt mehrere Tage und sind auch für unterwegs gut geeignet.

 

 

Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Düstere Schwarz-Weiß-Aufnahme eines Mannes, der vor einem Laptop sitzt

Betrug: Phishing-Mails und falsche SMS von Ministerien und Behörden

Aktuelle Entwicklungen machen sich Kriminelle schnell zu Nutze. So auch zu den Themen Inflation, Energiekrise und nationale Sicherheit. Der Betrug kommt per SMS, E-Mail oder auf falschen Internetseiten. In diesem Artikel warnen wir vor verschiedenen aktuellen Betrugsmaschen.
Logos der Apps Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Abo für Facebook und Instagram: Neue Klage gegen Meta

Geld bezahlen oder personalisierte Werbung sehen: Vor diese Wahl stellen Facebook und Instagram ihre Mitglieder seit November 2023. Die Verbraucherzentrale NRW klagt jetzt in einem zweiten Verfahren gegen den Betreiberkonzern Meta. Ein erstes Verfahren war bereits erfolgreich.