Ernährungsberatung

Stand:
Sie wollen sich über die Kennzeichnung von Lebensmitteln informieren? Sie möchten wissen, was von einer bestimmten Diät oder von Vitamin- und Mineralstoffpräparaten zu halten ist? Wir sind Ansprechpartner bei Fragen zu Lebensmitteln und Ernährung.

Sie wollen sich über die Kennzeichnung von Lebensmitteln informieren? Sie möchten wissen, was von einer bestimmten Diät oder von Vitamin- und Mineralstoffpräparaten zu halten ist? Wir sind Ansprechpartner bei Fragen zu Lebensmitteln und Ernährung.

Off

So erreichen Sie uns:

Telefonisch am landesweiten Beratungstelefon

Montag, Mittwoch, Donnerstag
9.00 - 11.00 Uhr und 15.00 - 17.00 Uhr

09001 80 90 030*

*Der Anruf kostet 14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkpreise können abweichen.


Per E-Mail

für Nordbayern unter
ernaehrung-nbg@vzbayern.de

für Südbayern unter
ernaehrung@vzbayern.de

oder nützen Sie unser Kontaktformular.

Per Post

für Nordbayern unter
Verbraucherzentrale Bayern
Beratungsstelle Nürnberg
Albrecht-Dürer-Platz 6
90403 Nürnberg

für Südbayern unter
Verbraucherzentrale Bayern
Referat Lebensmittel und Ernährung
Mozartstraße 9
80336 München

Persönliche Ernährungsberatung

Kosten und Dauer: 15 Euro/bis zu 30 Min.

Die Beratungen finden nur in München und Nürnberg statt. Terminvereinbarung am landesweiten Beratungstelefon ist erforderlich.

Ratgeber-Tipps

Familienküche
Wie „Familienküche“ ganz entspannt funktionieren kann – das zeigt der gleichnamige Ratgeber der Verbraucherzentrale. Er…
Gewicht im Griff
10-Punkte-Programm für gesundes Abnehmen
Das A und O bei der Kampfansage gegen lästige Kilos ist die richtige…

Urteil gegen Amazon: Gekauft ist gekauft

Amazon darf Kunden nach einer Kontosperrung nicht den Zugriff auf erworbene E-Books, Filme, Hörbücher und Musik verwehren. Wir helfen Betroffenen mit einem Musterbrief.
Zwei Hände auf der Tastatur eines aufgeklappten Laptops, auf dem Display eine Phishing-Mail mit AOK-Bezug

Neue Gesundheitskarte: Betrugsversuche mit Phishing-Mails

Im Phishing-Radar der Verbraucherzentrale NRW sind betrügerische E-Mails aufgetaucht, die angeblich von der AOK kommen. Man soll eine neue Gesundheitskarte beantragen, weil mit der alten keine Kosten mehr übernommen würden. Die Behauptung ist gelogen!
Fernbedienung wird auf Fernseher gerichtet

Nach Abmahnungen: Rundfunkbeitrag-Service kündigt Rückzahlungen an

Nachdem die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt und der Verbraucherzentrale Bundesverband die Betreiber der Webseite www.service-rundfunkbeitrag.de abgemahnt haben, kündigt das Unternehmen an, in vielen Fällen die Widerrufe der Verbraucher:innen zu akzeptieren und Rückzahlungen vorzunehmen.