Unterrichtsmaterial "Was habe ich ausgegeben?"

Stand:
Laden Sie hier das Unterrichtsmaterial herunter, in dem Grundschülerinnen und -schüler spielerisch lernen, dass sie je nach ihren Wünschen und Bedürfnissen unterschiedliche Ausgaben haben.
Off

Unterrichtseinheit aus Baden-Württemberg für die Grundschule zum Umgang mit Geld und zur Umsetzung der Leitperspektive Verbraucherbildung. Die Schülerinnen und Schüler lernen spielerisch, dass sie je nach ihren Wünschen und Bedürfnissen unterschiedliche Ausgaben haben.

Download des Materials

Download-Button
Schülerarbeitsblatt + Lehrerhandreichung

Optionale Tonaufnahme der Diktate (Rechtsklick, Ziel speichern unter...)
Geschichte 1: Pia und Paula gehen in die Stadt
Geschichte 2: Dirk und Dennis gehen ins Freibad
Geschichte 3: Der Zoobesuch

Einordnung in den Bildungsplan 2016

Kategorie
3.1.1 Zahlen und Operationen
3.1.1.3 In Kontexten rechnen

Inhaltliche Kompetenzen
(7) einfache funktionale Zusammenhänge (zum Beispiel Anzahl -Preis) mithilfe von Material veranschaulichen und beschreiben

Konkretisierende/r Begriff/e
Alltagskonsum, Bedürfnisse und Wünsche

Klassenstufe
Klasse 2

Hinweise zur Umsetzung

Zeitaufwand
2 Schulstunden (Kann auch in kleineren Einheiten à 20 min. erfolgen)

Benötigtes Material
Übungsblatt, wahlweise eine Audiodatei

Vorkenntnisse
Addition, einfache Relation von Größen (größer, kleiner, gleich)

Kopf aus Glas mit Tabletten und Pillen

Endlich Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe?

Es ist eine langjährige Forderung der Verbraucherzentralen: Einheitliche europäische Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Düstere Schwarz-Weiß-Aufnahme eines Mannes, der vor einem Laptop sitzt

Betrug: Phishing-Mails und falsche SMS von Ministerien und Behörden

Aktuelle Entwicklungen machen sich Kriminelle schnell zu Nutze. So auch zu den Themen Inflation, Energiekrise und nationale Sicherheit. Der Betrug kommt per SMS, E-Mail oder auf falschen Internetseiten. In diesem Artikel warnen wir vor verschiedenen aktuellen Betrugsmaschen.