Kostenlose Expertenchats: Stellen Sie Ihre Fragen rund um Einkauf im Internet, Bezahlung und Umtausch. Die Termine und wie Sie sich anmelden erfahren Sie hier.

Was Mieter wissen müssen

Pressemitteilung vom

Neuer Ratgeber beantwortet die Fragen, die erfahrungsgemäß am häufigsten zum Problem werden

Off

Ob wegen der Kündigung, notwendigen Schönheitsreparaturen oder bei der Wohnungsübergabe – typische Streitgründe gibt es viele. Um Auseinandersetzungen zügig, konsequent und mit Erfolg durchzustehen, sollten Mieter mit ihren Rechten im Mietverhältnis vertraut sein. Hier hilft der neue Ratgeber der Verbraucherzentralen "Was ich als Mieter wissen muss". Er gibt Sicherheit in vielen Situationen, in denen es immer wieder zu Konflikten kommt. Anhand der aktuellen Rechtsprechung liefert der Ratgeber auch einen Überblick, wie Gerichte in Mietrechtsfällen entscheiden. Praxistipps, Musterbriefe und Formulierungshilfen bieten das Rüstzeug, damit Mieter Probleme von vornherein vermeiden oder ihre Rechte wirkungsvoll durchsetzen.

Der Ratgeber, der in Kooperation mit dem Deutschen Mieterbund entstanden ist, kostet 16,90 Euro. Er ist in allen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale Bayern erhältlich. Zu bestellen ist das Buch im Online-Shop unter www.ratgeber-verbraucherzentrale.de oder unter Telefon (0211) 38 09 555 zuzüglich 2,50 Euro für Porto und Versand.

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.