Worauf achten Verbraucher beim Kauf von Nahrungsergänzungsmitteln?

Pressemitteilung vom
Verbraucherzentralen starten Umfrage auf www.klartext-nahrungsergaenzung.de
Off

Die meisten Verbraucher kaufen Nahrungsergänzungsmittel in Drogerien, Apotheken oder Supermärkten. Was ist ihnen beim Einkauf von Nahrungsergänzungsmitteln wichtig? Auf welche Angaben auf den Produktverpackungen achten sie? Das wollen die Verbraucherzentralen mit ihrer aktuellen
Online-Umfrage auf www.klartext-nahrungsergaenzung.de herausfinden.

Nahrungsergänzungsmittel müssen wie andere verpackte Lebensmitteln auch mit bestimmten Pflichtangaben versehen sein. Vorgeschrieben sind neben dem Preis beispielsweise eine Bezeichnung des Produktes und ein Zutatenverzeichnis. Darüber hinaus ist bei Nahrungsergänzungsmitteln die Dosierung anzugeben. Häufig werben die Anbieter zudem mit gesundheitsbezogenen Angaben. Bei Marktbeobachtungen stellen die Verbraucherzentralen aber immer wieder fest, dass viele dieser Angaben unzulässig sind.

„Mit der Online-Umfrage möchten wir jetzt genauer wissen, wonach Verbraucher beim Kauf dieser Produkte entscheiden“, sagt Jutta Saumweber von der Verbraucherzentrale Bayern. Die Ernährungsexpertin betont, dass die Ergebnisse verstärkt in die Verbraucheraufklärung und in Forderungen an Hersteller, Handel und Politik einbezogen werden. Die Umfrage ist bis zum 14. Dezember unter www.klartext-nahrungsergaenzung.de geschaltet. Die Daten werden anonym erhoben, die Teilnahme dauert nur wenige Minuten.

Hintergrundinfo
Das Internetangebot www.klartext-nahrungsergaenzung.de der Verbraucherzentralen gibt verlässliche Orientierung und Informationen rund um Nahrungsergänzungsmittel. Fragen und Beschwerden von Verbraucherinnen und Verbrauchern bearbeitet das bundesweite Expertenteam der Verbraucherzentralen.

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ratgeber-Tipps

Neben- und Wechselwirkungen von Medikamenten
Viele Menschen müssen dauerhaft Medikamente einnehmen - Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten oder mit…
Lebensmittel-Lügen
Wissen Sie, was Sie essen?
Rindfleischsuppe ohne Rindfleisch, Erdbeerjoghurt, der Erdbeeren vorgaukelt,…
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Düstere Schwarz-Weiß-Aufnahme eines Mannes, der vor einem Laptop sitzt

Betrug: Phishing-Mails und falsche SMS von Ministerien und Behörden

Aktuelle Entwicklungen machen sich Kriminelle schnell zu Nutze. So auch zu den Themen Inflation, Energiekrise und nationale Sicherheit. Der Betrug kommt per SMS, E-Mail oder auf falschen Internetseiten. In diesem Artikel warnen wir vor verschiedenen aktuellen Betrugsmaschen.
Logos der Apps Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Abo für Facebook und Instagram: Neue Klage gegen Meta

Geld bezahlen oder personalisierte Werbung sehen: Vor diese Wahl stellen Facebook und Instagram ihre Mitglieder seit November 2023. Die Verbraucherzentrale NRW klagt jetzt in einem zweiten Verfahren gegen den Betreiberkonzern Meta. Ein erstes Verfahren war bereits erfolgreich.