Unsere Forderungen an die bayerische Verbraucherpolitik 2023

Unsere Forderungen an die bayerische Verbraucherpolitik 2023

Wir vertreten die Interessen der Verbraucherinnen und Verbraucher auch vor der Politik. Im Jahr der bayerischen Landtagswahl 2023 positionieren wir uns mit einer Reihe von Forderungen, um Verbraucherschutz und -rechte in Bayern zu stärken.

On

1. Starke Verbraucher durch eine starke Verbraucherzentrale Bayern

Titel Starke Verbraucher durch eine starke Verbraucherzentrale

Starke Verbraucher durch eine starke Verbraucherzentrale Bayern

mehr

 

2. Alle Bürger bei der Digitalisierung mitnehmen – Digitale Teilhabe und Souveränität stärken

Digitale Teilhabe und Souveränität stärken

Alle Bürger bei der Digitalisierung mitnehmen – Digitale Teilhabe und Souveränität stärken

mehr

 

3. Betroffene stärken – Pflegerechts- und Pflegevertragsberatung aufbauen

Betroffene stärken – Pflegerechts- und Pflegevertragsberatung aufbauen

Betroffene stärken – Pflegerechts- und Pflegevertragsberatung aufbauen

mehr

 

4. Verbrauchervertrauen in Banken und Sparkassen zurückgewinnen

Verbrauchervertrauen in Banken und Sparkassen zurückgewinnen

Verbrauchervertrauen in Banken und Sparkassen zurückgewinnen

mehr

 

5. Verbraucherrechte besser durchsetzen

Verbraucherrechte besser durchsetzen

Verbraucherrechte besser durchsetzen

mehr

 

6. Beratungs- und Bildungsangebote für Menschen in besonderen Lebenslagen aufbauen

Beratungs- und Bildungsangebote für Menschen in besonderen Lebenslagen aufbauen

 

Beratungs- und Bildungsangebote für Menschen in besonderen Lebenslagen aufbauen

mehr

 

7. Energiewende: Offensive für Solarstrom und Prosumer

Energiewende: Offensive für Solarstrom und Prosumer

Energiewende: Offensive für Solarstrom und Prosumer

mehr

 

8. Heizungstausch und Gebäudesanierung beschleunigen

Heizungstausch und Gebäudesanierung beschleunigen

Heizungstausch und Gebäudesanierung beschleunigen

mehr

 

9. Nachhaltigen Konsum durch verbraucherfreundliche Reparaturmöglichkeiten stärken

Nachhaltigen Konsum durch verbraucherfreundliche Reparaturmöglichkeiten stärken

Nachhaltigen Konsum durch verbraucherfreundliche Reparaturmöglichkeiten stärken

mehr

 

10. Mit neuen Rechten langlebige Produkte fördern

 

Mit neuen Rechten langlebige Produkte fördern

Mit neuen Rechten langlebige Produkte fördern

mehr

 

11. Zum Schutz der Kinder: Werbeverbot für ungesunde Lebensmittel

Zum Schutz der Kinder: Werbeverbot für ungesunde Lebensmittel

Zum Schutz der Kinder: Werbeverbot für ungesunde Lebensmittel

mehr

12. Herkunftsangaben für verarbeitete Lebensmitttel

Herkunftsangaben für verarbeitete Lebensmitttel

Herkunftsangaben für verarbeitete Lebensmittel

mehr

 

13. Alle Forderungen: Verbraucher stärken in schwierigen Zeiten - in Stadt und Land

Forderungspapier_Landtagswahl_Titel

Alle Forderungen:
Verbraucher stärken in schwierigen Zeiten - in Stadt und Land

mehr

 

 

mehrere Küken stehen in einem Stall auf Stroh

Verbraucher lehnen Kükentöten ab und wünschen sich klare Informationen

Eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Verbraucherzentralen von Dezember 2020 zeigt, dass die Mehrheit der befragten Personen Kükentöten ablehnt. Sie wollen außerdem deutlich erkennen, was hinter Hinweisen wie "ohne Kükentöten" steckt.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Grafik zu Abogebühren trotz Kündigung bei AlleAktien

Trotz Kündigung: AlleAktien zieht weiterhin Geld ein

Verbraucher:innen berichten, dass das Aktienanalyse-Unternehmen AlleAktien teilweise Gebühren für nie abgeschlossene oder längst gekündigte Premium-Mitgliedschaften einziehe. Das können Betroffene tun.