Französisches Ratatouille

Stand:

Ein veganer französischer Klassiker.

Ratatouille auf französicher Flagge
Off

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • Je 1 gelbe und rote Paprika
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Tomaten oder 1 Dose Tomaten
  • 100g Tomatenmark
  • 3 EL Olivenöl
  • Je 2 Zweige Thymian und Rosmarin
  • Salz, Pfeffer, evtl. Zucker

Zubereitung:

  1. Gemüse waschen und putzen.
  2. Aubergine in Würfel schneiden, salzen, nach 10 Minuten trocken tupfen.
  3. Restliches Gemüse ebenfalls würfeln. Knoblauch fein hacken, ebenso Thymian und Rosmarin.
  4. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln anbraten, Knoblauch zugeben und kurz mitanbraten.
  5. Nacheinander Zucchini-, Paprika- und Auberginenwürfel zugeben und alles 5 Minuten kräftig anbraten. Tomaten, Tomatenmark und Kräuter zugeben.
  6. Gut durchrühren und etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  7. Mit Salz, Pfeffer und bei Bedarf etwas Zucker abschmecken.

Dazu passt geröstetes Weißbrot oder Spinatknödel. Wer möchte kann auch Fleisch oder Fisch dazu reichen. Icon Urlaubsrezepte