Chinesische Gemüsepfanne

Stand:

Exotische Gewürze kombiniert mit regionalem Gemüse.

Chinesische Gemüsepfanne auf chinesischer Flagge
Off

Zutaten für 4 Personen:

  • 1200 g gemischtes Gemüse der Saison (z.B. Zucchini, Möhren, Pilze, Porree, Wirsing, Zwiebel, Knoblauch…)
  • 1 kleines Stück frischer Ingwer, fein gerieben
  • 3-4 EL Sojasoße
  • 2-3 EL Currypulver oder Chinagewürz
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Pflanzenöl

 

Zubereitung:

  1. Das Gemüse waschen und in feine Würfel schneiden.
  2. Das Öl im Wok oder einer Pfanne erhitzen, das Gemüse hinzugeben, anschwitzen und anschließend nach Belieben knackig oder weich garen.
  3. Ingwer, Curry und Sojasauce zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Dazu schmecken Baguette oder Reis. Wer möchte kann das Gericht auch mit Tofu oder Hähnchenfleisch zubereiten. Sesamöl gibt dem Ganzen eine exotische Note.

Icon Urlaubsrezepte

 

Alle Zutaten wird man nicht immer aus der Region finden. Auch wenn es in manchen Monaten mittlerweile sogar bayerischen Ingwer zu kaufen gibt, so muss man bei anderen exotischen Gewürzen mit weiteren Transportstrecken rechnen.