Kostenlose Expertenchats: Stellen Sie Ihre Fragen rund um Einkauf im Internet, Bezahlung und Umtausch. Die Termine und wie Sie sich anmelden erfahren Sie hier.

Wokpfanne mit Hähnchen, Quitten und Karotten

Stand:
Off

Zutaten: Für 2 Portionen

2 Hähnchenbrustfilets
1 EL Sonnenblumenöl
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 Möhren
1 1/2 Quitten
1/2 TL geriebener Ingwer
50 ml Geflügelbrühe
80 ml Orangensaft
1/2 Zitrone (Saft und Zesten)
1/2 TL Honig
1/2 EL gehackte Petersilie
  Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

  • Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und klein würfeln. Im Öl kurz anbraten und wieder herausnehmen.
  • Zwiebel, Knoblauchzehe, Quitten und Möhren schälen und putzen. Quitten und Möhren in kleine Streifen schneiden, Knoblauch und Zwiebel klein würfeln.
  • Quitten mit der Zwiebel ca. 5 Minuten im restlichen Öl anschwitzen. Danach Möhren, Ingwer und Knoblauch hinzugeben und kurz mitgaren. Mit der Geflügelbrühe ablöschen.
  • Nach ca. 3 Minuten den Zitronensaft mit Zesten, Orangensaft und Honig dazu geben und vermengen. Hähnchenbrustfilets untermengen. Ca. 3 Minuten bei schwacher Hitze gar schmoren lassen.
  • Die Petersilie zufügen. Mit den Gewürzen abschmecken.


Zubereitungszeit: 30 Minuten