Kostenlose Expertenchats: Stellen Sie Ihre Fragen rund um Einkauf im Internet, Bezahlung und Umtausch. Die Termine und wie Sie sich anmelden erfahren Sie hier.

Süße Hafer-Bohnen-Küchlein

Stand:
Off

Zutaten: Für 10 Stück

1 TL Chiasamen
150 g Haferflocken
4 getrocknete Aprikosen
3 Walnüsse bzw. 6 Hälften (oder 15 g andere Nüsse)
1 EL Rosinen
20 g Cornflakes
1 TL gemahlener Zimt
1 TL Salz
1,5 TL Backpulver
150 g weiße Bohnen aus der Dose
30 g Ahornsirup
60 g ungesüßtes Apfelmus
   
   
   

 

 

 

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Chiasamen mit 2 EL Wasser mischen und etwa 15 Minuten quellen lassen.
  • 50 g der Haferflocken in einen Küchenmixer geben und mahlen bis Mehl entstanden ist. Zusammen mit den übrigen Haferflocken in eine Schüssel geben.
  • Aprikosen in feine Würfel schneiden, Nüsse klein hacken. Beides mit den Rosinen, Cornflakes, Zimt, Salz und Backpulver zur Flockenmischung geben.
  • Die Bohnen auf ein Sieb geben und mit Leitungswasser abspülen. Anschließend in einen Mixbecher geben. Ahornsirup und Apfelmus zufügen. Alles pürieren bis eine cremige Masse entsteht.
  • Diese zusammen mit den Chiasamen zur Flockenmischung geben und mit einem Löffel gut durchrühren, bis eine klebrige Masse entsteht. Zuletzt die Cornflakes vorsichtig unter die Masse rühren.
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Hände mit Wasser befeuchten und aus der Masse 10 kleine Küchlein formen. Auf mittlere Schiene im Backofen etwa 20-25Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind.


Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten plus 25 Minuten Backzeit