Kostenlose Expertenchats: Stellen Sie Ihre Fragen rund um Einkauf im Internet, Bezahlung und Umtausch. Die Termine und wie Sie sich anmelden erfahren Sie hier.

Spargelquiche

Stand:
Off

Zutaten: Für 4 Portionen

Für den Teig:  
250 g Mehl
90 g Sauerrahm
90 g Butter
1 Prise Salz
   
Für den Belag:  
1 kg grüner oder weißer Spargel
190 g Kochschinken
3 Eier
1 EL Butter
1 Bund Frühlingszwiebeln
200 g Sahne
200 g Käse (nach Geschmack)
1 TL Thymian, gehackt
  Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

  • Mehl, Sauerrahm, Butter und Salz mischen und zu einem Teig verarbeiten. 30 Minuten kalt stellen.
  • Vom Spargel die Enden abschneiden und danach in ca. 4-5 cm lange Stücke schneiden. In Salzwasser ca. 10 Minuten köcheln lassen, absieben und abschrecken.
  • Frühlingszwiebeln klein würfeln und in Butter anbraten. Eier, Sahne, Käse, Thymian sowie Salz und Pfeffer hinzugeben und verrühren.
  • Dreiviertel des Teiges dünn ausrollen und in eine gefettete Springform geben. Mit dem restlichen Teig einen Rand formen.
  • Spargel und Schinken in der Form auslegen. Eiermasse darüber verteilen und bei ca. 180 °C 50 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen.


Zubereitungszeit: 40 Minuten; Backzeit: ca. 50 Minuten