Expertenchat zum Gesetz für faire Verbraucherverträge

15:00
- 16:00

Die Legislaturperiode neigt sich dem Ende zu, doch einige für Verbraucherinnen und Verbraucher wichtige Gesetze sollen noch vor der Bundestagswahl im September verabschiedet werden. Unter anderem wird das Gesetz für faire Verbraucherverträge neue Rechte etablieren. Geplant sind unter anderem neue Fristen bei der Kündigung. Verträge können zum Beispiel nach einer automatischen Verlängerung mit Monatsfrist gekündigt werden. Dadurch können Verbraucher Anbieter schneller wechseln.

Was sich künftig ändert, stellen Experten der Verbraucherzentralen zusammen mit Prof. Dr. Christian Kastrop, Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, am 14. Juni um 15 Uhr in einem Live-Chat vor. Verbraucherinnen und Verbraucher erhalten hier die Möglichkeit, Fragen zu ihren neuen Rechten zu stellen.

Hier geht es zur Anmeldung. Es können auch bereits vorab Fragen eingereicht werden.

ACHTUNG: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir empfehlen Ihnen, sich frühzeitig für den Expertencheck anzumelden. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Moderatorin: Ina Volkhardt, Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt

Veranstalter: Projekt „Information zum Verbraucherschutz in ländlichen Räumen“ der Verbraucherzentralen