Infostand "Nimm den Mehrweg!" auf dem Waldfest

Wie lässt sich Einweg vermeiden und welche Mehrwegalternativen gibt es? Der Infostand „Nimm den Mehrweg!“ gibt viele Tipps für weniger Verpackungsmüll beim Einkauf, unterwegs oder im Büro.
12:00 Uhr
- 17:00 Uhr
Geretsried
Veranstaltungsort:
Freie Waldorfschule Isartal (auf dem Außengelände),
Malvenweg
2-4,82538 Geretsried

Kaum ein anderes Land in Europa verursacht so viel Verpackungsmüll pro Kopf wie Deutschland. Ob Wasserflasche, Salatplastikbox oder to-go-Becher: Viele Verpackungen sind Einwegverpackungen, deren Herstellung wertvolle Ressourcen verbraucht und Klimagase verursacht. Doch wie lässt sich Einweg vermeiden und welche Mehrwegalternativen gibt es?

Dies zeigt der Infostand "Nimm den Mehrweg!" anhand von anschaulichen Rollups und vielen Anschauungsbeispielen für müllsparende Alternativen auf. 

Je nach Einsatztermin bietet der Stand auch verschiedene Aktionen zum Mitmachen für kleine und große Besucher. Etwa ein Sortierspiel Einweg – Mehrweg, ein Verpackungsquiz mit Glücksrad oder das fantasievolle Gestalten von Mehrwegstoffbeuteln für Kinder.

Weitere Infos finden Sie hier.