Walnüsse - Was ist an ihnen so besonders?

Stand:

Am 06. Dezember werden bei vielen wieder Walnüsse im Nikolausstiefel liegen. Aber was ist so besonders an ihnen, außer dass sie so gut schmecken?

Ganze Walnüsse liegen in einer Holzschale
Off

Walnüsse sind reich an einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Einfach ungesättigte Fettsäuren haben einen günstigen Effekt auf den Cholesterinspiegel. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren können das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkte senken. Auch bei den Vitaminen und Mineralstoffen punkten Walnüsse. Mit ihnen nehmen wir B-Vitamine und Vitamin E sowie Kalium, Natrium, Magnesium und Phosphor auf.

Walnüsse können wir vielseitig verwenden. Sie schmecken roh als Snack wie auch verarbeitet in Süßem und Deftigem. Sie passen toll in Salate, Pesto, Kuchen oder Desserts mit Früchten, Zimt und Schokolade. Walnussöl bereichert die kalte Küche durch seinen Geschmack und den wertvollen Inhaltsstoffen.