Gut Essen macht stark

Tischsittuation Gut essen macht stark
Gut Essen macht stark
Kitas oder Schulen in einem Quartier des Programmes „Sozialer Zusammenhalt – Zusammenleben im Quartier gemeinsam gestalten“ erhalten Unterstützung dabei, eine gesundheitliche Chancengleichheit für Kinder und Jugendlichen zu bieten.
Über das Projekt

Kitas oder Schulen in einem Quartier des Programmes „Sozialer Zusammenhalt – Zusammenleben im Quartier gemeinsam gestalten“ erhalten Unterstützung dabei, eine gesundheitliche Chancengleichheit für  Kinder und Jugendlichen zu bieten.

Das bieten wir

Kita-Teams werden von einer Fachkraft in einem Qualitätsentwicklungsprozess beraten und unterstützt. Gemeinsam werden Ziele entwickelt und die Maßnahmen geplant. Unser Beratungsangebot bietet eine Vielzahl an Themen vom Speiseplan-Check über Fortbildungen zu Ernährungsbildung im  Kita-Alltag und einer gelingenden Elternkommunikation bis zur Entwicklung eines Ernährungskonzeptes für die Einrichtung. Während der Pandemie finden bereits Online-Schulungen für das notwendige Hintergrundwissen statt. Sobald wieder persönliche Kontakte möglich sind, findet die Beratung wieder in Ihren Räumen statt.

Ansprechpartner für Aktionen
Krümel

Das bundesweite Projekt „Gut Essen macht stark: Mehr gesundheitliche Chancengleichheit im Quartier“ wird durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) aus dem Programm „Sozialer Zusammenhalt – Zusammenleben im Quartier gemeinsam gestalten" gefördert.

Logo Bundesministerium für Ernährung und LandwirtschaftLogo Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat