Online-Vortrag: Photovoltaik-Kleinstanlagen

18:00
- 18:45

Die Verbraucherzentrale Bayern e.V., C.A.R.M.E.N. e.V. und LandSchafftEnergie stehen für eine bürgernahe Energiewende. Wir informieren zusammen über die immer beliebteren Kleinstsolaranlagen, sogenannte steckerfertige Erzeugungsanlagen.

Diese können in Deutschland bis zu einer Bagatellgrenze von 600 W ohne komplexe Anmeldung selbst installiert werden. So können Verbraucherinnen und Verbraucher eigenen Strom erzeugen und nutzen. Außerdem eignen sich diese Anlage nicht nur für Eigenheimbesitzer, auch Mieter können so attraktiv an der Energiewende teilnehmen. Der Online-Vortrag gibt dabei einen sonnigen Einstieg in das Thema und wartet mit Tipps für die eigene Anlage auf.

Das erwartet Sie bei dem Vortrag:

  • Technische Grundlagen
  • Rechtlicher Rahmen
  • Zwei Beispiele
  • Wirtschaftlichkeit
  • Wirtschaftlichkeit von elektrischen Energiespeichern

 

Zielgruppe: Der Vortrag richtet sich an Privatpersonen. Vorkenntnisse sind nicht nötig. 

Hier geht es zur Anmeldung.

Referenten: Tabea Falter, Expertin für Photovoltaik und Stromspeicher bei C.A.R.M.E.N. e.V.  und Daniel F. Eisel, Experte für Energiemanagement und Effizienz

Veranstalter: Verbraucherzentrale Bayern e.V. in Kooperation mit C.A.R.M.E.N. e.V. und LandSchafftEnergie