Aufgrund der aktuellen Lage bleiben unsere Beratungsstellen zunächst bis zum 20. April 2020 geschlossen und es findet keine persönliche Beratung statt. Doch wie gewohnt stehen Ihnen die landesweite Telefonberatung und die Online-Beratung zur Verfügung. Weitere Informationen hier.

Vor Ort in München-Westkreuz

Stand:
Quartier München-Westkreuz
München Westkreuz
Off

Sie wohnen in Neuaubing-Westkreuz, haben ein Problem und benötigen Hilfe? Wir sind für Sie da und unterstützen Sie bei Themen wie:

  • Telefon-, Handy- und Internetverträge (z. B. zu hohe oder falsche Handyrechnung, Probleme beim Online-Shopping) 
  • Abzocke im Alltag (z. B. unerwünschte Anrufe, betrügerische Mails, Haustürgeschäfte, untergeschobene Verträge)
  • Kauf- und Dienstleistungsverträge (z. B. Probleme mit Handwerkern, Schlüsseldiensten, Fitnessstudios, bei Reklamationen oder mit kaputter Ware)
  • Geld und Schulden (z. B. Pfändung, Kredite, Probleme mit Dispo, Konto oder Kreditkarte)
  • Versicherungen (z. B. wichtiger und unwichtiger Versicherungsschutz)
  • Energieabrechnungen und Stromsparen (z. B. zu hohe Stromrechnung, Ärger mit Strom- oder Gasanbieter)
  • Ernährung und Umweltschutz (z. B. versteckter Zucker, Haltbarkeit von Lebensmitteln, Schimmel in der Wohnung)

 

Offene, kostenlose Sprechstunde im Quartier

Einmal pro Woche sind wir für Sie am Westkreuz. Wir sprechen Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch.

Wann? Jeden Montag, 14 – 17 Uhr
Wo? Stadtteilladen am Westkreuz, Friedrichshafener Straße 11, 81243 München

Schauen Sie einfach vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

 

Unsere Mitarbeiter im Projekt "Verbraucher stärken im Quartier"

Unsere Mitarbeiter im Projekt "Verbraucher stärken im Quartier".

Stadtteilladen München-Westkreuz

Unsere offene Sprechstunde findet statt im Stadtteilladen am Westkreuz, Friedrichshafener Straße 11, 81243 München.

Quartier München-Westkreuz

Hinweise für Gruppen, Vereine und Engagierte vor Ort

Wir bringen Verbraucherinformationen direkt und niedrigschwellig zu Ihnen ins Quartier – in verschiedenen Formaten und gerne auf Anfrage:   

  • Präventive Bildungs- und Informationseinheiten für verschiedene Zielgruppen und Themen (z.B. Meine Rechte und Pflichten als Verbraucher, Verträge und Reklamationen, Einkaufen im Internet, Die erste eigene Wohnung, Energie und Stromverträge, Datenschutz: Was darf ich online posten?)
  • Vorstellung der Angebote und Themen der Verbraucherzentrale
  • Schulungen für Multiplikatoren
  • Aktionsstände im Stadtteil

Gerne entwickeln wir im Austausch mit Ihnen passende und präventive Veranstaltungsformate zu unseren Themen. Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!

Mit der aufsuchenden Verbraucherarbeit in Neuaubing-Westkreuz wollen wir

  • Menschen erreichen, die die Angebote der Verbraucherzentrale nicht kennen, 
  • Informationen zu Fragen und Themen aus dem Verbraucheralltag anbieten,
  • durch präventive Bildungs- und Informationsveranstaltungen Wissenslücken schließen und Probleme vermeiden und
  • uns mit anderen Akteuren vor Ort vernetzen.

 

Kontakt

Maria Stalinski und Patrick Siskov
E-Mail: muenchen.quartier@vzbayern.de

Logo Verbraucher stärken im Quartier

Das bundesweite Projekt „Verbraucher stärken im Quartier“ wird durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) aus dem Programm „Soziale Stadt“ und durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) gefördert.