Digital Detox-Kalender

Stand:
Digital Detox-Kalender
Off

Überblick beim Datenschutz

Jeder nutzt praktische Apps auf dem Smartphone und Profile in den Sozialen Netzwerken gehören heute für viele einfach dazu. Eines sollte man dabei aber immer im Blick behalten: Wer solche Dienste nutzt, gibt immer auch die verschiedensten Informationen von sich preis. Das lässt sich nur schwer vermeiden. Wenn man jedoch ein paar Dinge beachtet, kann man wieder mehr Kontrolle über seine Daten gewinnen.

Mit unserem Digital Detox-Kalender erhalten Sie jeden Monat einen neuen, einfach umzusetzenden Praxis-Tipp, um Ihre Datenspuren im Netz Stück für Stück zu reduzieren und so Ihre sensiblen persönlichen Daten besser zu schützen. Den ersten Hinweis gibt es am 26.9. zum Thema "Ändern Sie doch mal wieder Ihre Passwörter!" Danach folgen weitere Tipps zum Datenschutz, zum Beispiel zu Browsern, Apps und Social-Media Accounts.

So abonnieren Sie unseren Kalender

1. Laden Sie sich auf der Homepage von Calovo über den Button "calfeed abonnieren" die Kalender-App herunter.
2. Nach erfolgreicher Installation wird die Terminserie in Ihren persönlichen Kalender auf dem Smartphone oder Tablet integriert, auf dem PC wird in Outlook ein neuer Kalender dafür erstellt.
3. Dann erhalten Sie automatisch monatlich unsere Tipps.

 

Wenn Sie diesen Dienst nicht mehr nutzen möchten, finden Sie hier die Anleitung zur Deaktivierung.


Der Digital Detox-Kalender der Verbraucherzentrale Bayern wurde im Rahmen des vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz geförderten Projekts „Wirtschaftlicher Verbraucherschutz“ entwickelt.